Digitalisierung – eine soziale Frage?

Digitalisierung ist in aller Munde. Ein Wort, das für Wandel, für Veränderung steht. Denn mit Digitalisierung soll alles schneller, besser, leistungsfähiger werden. Damit verbunden sind jedoch oftmals hohe Anschaffungskosten, um am Puls der Zeit mit agieren zu können. Damit wird Digitalisierung zu einer sozialen Frage.

Informationen im Netz kompetent beschaffen

Die Wege und Möglichkeiten der Informationsbeschaffung haben sich verändert. Aber wieso ist Wikipedia an vielen Hochschulen als Quelle verpönt? Stimmt das etwa nicht, wenn viele Menschen ihr Wissen zusammentragen? Mit anderen Worten: Wie können Rechercheergebnisse bewertet und gefiltert werden? Um Falschinformationen zu erkennen und sichere Quellen zu finden, beschäftigt sich dieser Lehrfilm mit diesem „Wie“.

Fakes: Verschwörungserzählungen und Desinformation

Fake News und Verschwörungserzählungen gehören zu den unschönen und gefährlichen Seiten der digitalen Medienwelt. Allerdings sind das keine Erfindungen des digitalen Zeitalters. Denn Falschmeldungen bzw. Desinformationen und Verschwörungstheorien gibt es praktisch schon immer. Aber was ist eigentlich eine Verschwörungserzählung – und was lässt sich dagegen machen?