Medien + Bildung = Medienbildung

Ungeachtet der analytischen Differenzierung über Zugangschancen, Inhalte und Zielkategorien ist der Bedarf an medienbezogener Bildung „eigentlich“ völlig unstrittig. „Eigentlich“ insofern, als zum einen die Frage nach der Beschreibung und dem Erwerb von Kompetenzen in den letzten Jahren in pädagogischen Diskursen an vielen Stellen die Frage nach Bildung abgelöst zu haben …