Bomben in Kindermedien?

Kinder haben ein Recht auf Information – auch bei Kriegen, Krisen und Corona. Wie gehen Kindermedien damit um?
Rund 40 Eltern, Lehrer:innen, Erzieher:innen und Lehramtsstudierende sowie knapp 50 Schüler:innen Erfurt und Weimar trafen sich am 31. Mai 2024 zu einem Workshop im Rahmen des 103. Deutschen Katholikentages in Erfurt. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie kindgerechte Informationen aussehen müssen und ab wann eine Beschäftigung mit problematischen Themen angezeigt ist.

Tag der Kinderseiten: Den Kinderrechten auf der Spur

Zum Tag der Kinderseiten am 21. Oktober, vernetzt sich die deutschsprachige Kinderseitenlandschaft unter dem Motto „Den Kinderrechten auf der Spur“. Mit einem Klick auf tag-der-kinderseiten.de öffnet sich die Tür in die spannende Welt der Kinderrechte – vielseitig und facettenreich aufbereitet auf unterschiedlichsten Plattformen unter dem Dach des Kinderseiten-Netzwerks Seitenstark.

20 Jahre Internet-ABC: Kinder sicher ins Netz begleiten

Mit einer Feier in den Räumlichkeiten der Bertelsmann-Stiftung beging der Internet-ABC e.V. am 28. September 2023 seinen 20. Geburtstag. Der 2003 von den Landesmedienanstalten gegründete betreibt die interaktive Lernplattform www.internet-abc.de für den sicheren Einstieg von Kindern ins Internet. Die Projektplattform bietet Kindern von 5 bis 12 Jahren einen geschützten Raum, um die Basiskompetenzen für einen fairen und selbstbestimmten Umgang mit dem Internet zu erlernen.

Seitenstark-Gütesiegel verliehen

Gestern verlieh der Seitenstark e.V. erstmals das SEITENSTARK-GÜTESIEGEL an 31 herausragende Webangebote für Kinder. Idee und Ziel des neuen Gütesiegels ist es, die Qualität und Angebotsvielfalt digitaler Kindermedien nachhaltig zu fördern sowie Kindern, Familien und Pädagog:innen verlässlich Orientierung zu bieten.
Die Verleihung fand im Rahmen einer Live-Sendung des ALEX Offenen Kanal Berlin statt. Damit wird die Arbeit des in Auflösung begriffenen Erfurter Netcode e.V. aufgegriffen und weitergeführt, der seinerseits über Jahre Kinderwebsites geprüft und mit einem Siegel ausgezeichnet hat.

KIM-Studie 2020: Kindheit, Internet, Medien

Vor wenigen Tagen ist die Studie Kindheit, Internet, Medien – kurz: KIM-Studie 2020 – erschienen. Sie liefert als repräsentative Basisuntersuchung Informationen zum Medienumgang von 6- bis 13-Jährigen. Die Ergebnisse bestätigen größtenteils die Befunde der JIM-Studie aus dem ersten Corona-Jahr: Auch für Kinder bekamen Digitalisierung, Mediennutzung und Medienkonsum eine noch höhere Bedeutung durch die Pandemie.