Medienethische Fachtagung zum Relaunch

Communicatio Socialis: Einladung zu Abonnement und medienethischer Konferenz Communicatio Socialis wird zu einer medienethischen Zeitschrift ausgebaut und künftig auch als E-Journal erscheinen. Herausgeber und Redaktion laden ein, die Neuausrichtung der Zeitschrift durch ein Abonnement zu unterstützen. Den Neustart möchten die Herausgeber mit einer Konferenz einleiten, zu der Sie herzlich eingeladen …

4. Tagung: Dialog zu Fernsehen der Zukunft

Fernsehen der Zukunft: Information, Unterhaltung und Verantwortung im Internetzeitalter Wird das Internet das Fernsehen ersetzen? Ist es in einem von Reizüberflutung und Massenmedien bestimmten Alltag noch möglich verantwortungsvoll zu berichten? Für die Veranstaltung konnten Matthias Fornoff, Moderator des heute Journal, ZDF und Prof. Dr. Christian Schicha von der Media Design …

Erste Demografiewoche Rheinland-Pfalz

Das wissen wir längst: Wir leben länger, bleiben in der Regel auch länger gesund und es werden weniger Kinder geboren. Dass wir dadurch insgesamt weniger und älter werden, beeinflusst fast alle Bereiche der Gesellschaft, aber auch das Leben jedes einzelnen Menschen. Davon könnten wir schon gehört haben: In Rheinland-Pfalz gibt …

Kinder fit machen für das Internet der Zukunft

  10 Jahre Internet-ABC e.V. / Ideenwerkstatt: Kinder erfinden das Internet von morgen Die nach wie vor rasante Entwicklung des Internet stellt Kinder, Eltern und Pädagogen gleichermaßen vor große Herausforderungen. Orientierung bietet hier der gemeinnützige Verein Internet-ABC e.V., die Medienkompetenz-Initiative der 14 deutschen Landesmedienanstalten unter der Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission …

NSA – Können Sie sich bitte mal aufregen?

Der NSA-Skandal zeigt: vermutlich ist den Wenigsten klar, welche Spuren unsere Bedürfnisse an Kommunikation, Information und Unterhaltung hinterlassen. Also brauchen wir ein individuell geschärftes Bewusstsein für diese Ambivalenz unserer Mediennutzung.

E-Books in der Büchereiarbeit

Längst kein seltenes Phänomen mehr: Immer mehr Leserinnen und Leser „sliden“ Seite um Seite der Online Zeitung beim Frühstück oder eines E-Books auf einem mobilen Endgerät. 2012 trugen E-Books 10% (vgl. Börsenverein des Deutschen Buchhandels) zum Umsatz der Verlagsbranche bei und mehr als jede zweite Neuerscheinung auf dem Buchmarkt ist …

Auf dem Hochseil und nahezu schwindelfrei

Die gleichzeitige Vermittlung von wissenschaftlich-theoretischen Grundlagen und praktischem Handlungswissen ist ein Drahtseilakt, der sich als roter Faden durch das Katholische Medienhandbuch zieht. Großer Bonuspunkt: Das Medienhandbuch gibt’s auch als Open Source, sodass tatsächlich viele Menschen erreicht werden. Gebhard Fürst (Hg.), David Hober, Jürgen Holtkamp: Katholisches Medienhandbuch. Fakten – Praxis – …

Schreiben … kann doch jedeR?!

Ich hocke seit Stunden mit drei anderen mehr oder minder Freiwilligen in einem Schreibseminar aka Schreibwerkstatt: wie bekomme ich die potenziellen Leser dahin, dass sie meine Beiträge lesen?
Nach lockerem Einstieg dank des netten Referenten häufen sich die Irritationen: ich kann doch schreiben … dachte ich …

Orientierung zu Computer- und Videospielen to go

Die neue App von Internet ABC e.V. kommt pünktlich zur gamescom auf den Markt Düsseldorf 19.08.2013 | Die „Spieletipps“ der Medienkompetenz-Initiative Internet-ABC bieten mit über 700 empfehlenswerten Spielen Eltern Orientierung beim Spielekauf. Jetzt gibt es die „Tipps“ auch als App direkt auf Smartphone oder Tablet. Nächste Woche öffnet die Koelnmesse …

Medien + Bildung = Medienbildung

Ungeachtet der analytischen Differenzierung über Zugangschancen, Inhalte und Zielkategorien ist der Bedarf an medienbezogener Bildung „eigentlich“ völlig unstrittig. „Eigentlich“ insofern, als zum einen die Frage nach der Beschreibung und dem Erwerb von Kompetenzen in den letzten Jahren in pädagogischen Diskursen an vielen Stellen die Frage nach Bildung abgelöst zu haben …