#DigitaleBildung – Anmerkungen zur Diskussion

#DigitaleBildung: Rund 90 Teilnehmende aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung diskutierten am 15.12.2015 bei der medienpädagogischen Trendtagung „Digital 2020: Auftrag für Politik, Gesellschaft und Medien“ Auswirkungen des digitalen Wandels auf schulische und außerschulische Bildung.

Durch Medienbildung Partizipation ermöglichen

Rund 90 Teilnehmende aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung diskutierten in dieser Woche bei der medienpädagogischen Trendtagung „Digital 2020: Auftrag für Politik, Gesellschaft und Medien“ Auswirkungen des digitalen Wandels auf schulische und außerschulische Bildung. Im Mittelpunkt der gemeinsamen Veranstaltung…

Auftrag für Politik, Gesellschaft und Medien

Bei unserer Trendtagung in der Hessischen Landesvertretung in Berlin wollen wir die Inhalte des Entschließungsantrages zur Digitalen Bildung mit den Antragsstellern und weiteren Vertretern des Deutschen Bundestages diskutieren. Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Bildungspraxis sind ebenfalls eingeladen und werden den Antrag und seine Umsetzung kritisch beleuchten.

Digitale Medien – Eltern, Lehrer und Jugendliche

Fachtagung im Bonifatiushaus in Fulda Wer vermittelt die notwendigen Regeln für einen subjektiv sinnvollen und positiven, aber auch sozial verantwortlich abgestimmten Umgang mit Medien? Wer ist für die Vermittlung von Medienkompetenz an Kinder und Jugendlichen stärker in der Pflicht? Das Elternhaus oder die Schule? Diese Fragen zogen sich wie ein …

Hilfe, wer erzieht unsere Kinder?

Tagungsreihe Familie 2020 widmet sich dem Thema Medienbildung in Schule und Familie Die digitalen Medien durchdringen zunehmend den Lebensalltag in Schule und Familie. Beide Lebensbereiche prägen Kinder und Jugendliche entscheidend: familiäres Kommunikationsverhalten, die gemeinsame Mediennutzung und die Kommunikation über Medien in der Familie wirken sich unmittelbar auf den Schulbereich aus. …

Medienpädagogische Trendtagung fand großen Anklang

Tagungsband zu Computerspielen in Familie 2020 vorgestellt Die erste medienpädagogischen Trendtagung der Kooperationspartner AKSB, Bonifatiushaus Fulda, Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien, Institut für Medienpädagogik und Kommunikation in Hessen und Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz am 2. Dezember fand großen Zuspruch: Rund 40 Teilnehmende aus dem gesamten Bundesgebiet …

Medienpädagogische Fachtagung am 02.12.2014

  Angesichts der rasanten Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien steht heute unbestritten fest: Medienkompetenz ist nicht nur für Multiplikator/-innen, sondern gerade für Jugendliche und deren Eltern eine wertvolle Kompetenz, die für gesellschaftliche und politische Teilhabe in der modernen Gesellschaft unabdingbar ist. Wenn Eltern Verantwortung für ihre Kinder übernehmen wollen, …

„Was wird hier gespielt? Computerspiele in Familien 2020“

Fachtagung „Familie 2020“ im Bonifatiushaus Fulda Die einen halten Computerspiele für Zeitverschwendung, die anderen haben in ihnen ein gewisses pädagogisches Potenzial entdeckt. Wieder andere spielen zur Entspannung, zur Ablenkung oder zur Selbstbestätigung. Kurzum: Diese Form der digitalen Freizeitbeschäftigung fasziniert, polarisiert und sie hat Auswirkungen auf die Gesellschaft. Welche Rolle spielt …

Was wird hier gespielt? Computerspiele in Familie 2020

Schnell noch das Lieblingsspiel eingelegt, die Controller ums Handgelenk geschnallt, die Couch an die Wand gerückt und der gemeinsame Spieleabend kann beginnen. Gaming mit der ganzen Familie? Fehlanzeige! Laut FIM-Studie spielt das gemeinsame Computerspielen – an der Konsole, am Computer oder über Mobiles – eine untergeordnete Rolle im Familienalltag. Warum …