Lernen und Arbeiten in Zeiten von Corona

Die bundesweite Schließung von Schulen, Hochschulen, Kitas und Kindergärten ist mittlerweile eine Woche her. Und die Frage, wie denn nun Lehren und Lernen weiter funktionieren können, hat zu einem großen „Digitalisierungs-Schub“ geführt. Denn zahlreiche Firmen, Institutionen, Gruppierungen und Einzelakteure wollen dazu beitragen, die Einschränkungen des öffentlichen Lebens abzufedern, indem sie Ressourcen für Zusammenarbeit und Lernen freigeben oder zusammentragen.

Mindmap mit Online-Tools & Social Media für MedienpädagogInnen

Mindmap Tools
Die MindMap mit Online-Tools (Screenshot)

Für MedienpädagogInnen ist das Internet eine wahre Fundgrube: Lizenzfreie Bilder gibt es online, mit webbasierten Umfragen können auch größere Gruppen von ZuhörerInnen um ihre Meinung gebeten werden, und die Zusammenarbeit im Team wird mit Kollaborations-Tools erleichtert. Doch was gibt es alles und wo sind die Angebote zu finden? Die Clearingstelle Medienkompetenz verschafft Überblick mit einer MindMap.

Hier geht’s zur Tools-MindMap