„Wir spielen doch nur“ – Save the date: 21./22.01.2021

Welche Spielregeln gelten in Digitalen Spielen? Welche Frauen- und Männerbilder werden in Spielen gezeichnet?Welches Bild von Gesellschaft wird gegeben? Wie und warum nutzen auch Extremisten die Spielewelt gerne für sich? Um diese und weitere Fragen dreht sich die Fachtagung in der Reihe “Medienbildung – politisch und digital” am 21. und 22. Januar 2021 im Bonifatiushaus in Fulda.

Dokumentation der Fachtagung Corona – Ein gefundenes Fressen für Extremisten?!

Auf dieser Seite finden Sie alle Materialien zu unserem Online-Seminar im Rahmen der Reihe Medienbildung – politisch und digital am 04. Juni 2020 unter dem Titel „Corona – ein gefundenes Fressen für Extremisten?!“

Verschwörungserzählungen und Corona

Verschwörungserzählungen werden auch von extremistischen Gruppierungen verbreitet und genutzt. Was sind deren Motive – und vor allem: Was können politische Bildung und Medienbildung in der derzeitigen Situation dagegen machen?

Corona: „ein gefundenes Fressen“ für Extremisten?

Extremist*innen nutzen Corona, um sich in Debatten einzuschalten und Verschwörungstheorien zu verbreiten. Es gilt, diese Strategien zu durchleuchten und zu enttarnen. Aber wie kann das gelingen, wenn die üblichen Präsenzformate der politischen Bildung wegen Corona gerade nicht möglich sind?

Digital 2020: Wege gegen Radikalisierung

Fake News, Hate Speech und Extremismus sind auch in Social Media verbreitet. Auf der Fachtagung Digital 2020, die vom 16. bis 17. Mai 2019 im Bonifatiushaus in Fulda stattfand, beleuchteten ExpertInnen das Thema Radikalisierung von verschiedenen Seiten und stellten Präventionsmaßnahmen dar.