Bundesweiter Digitaltag 18.06.2021

Digitaltag.eu
Digitaltag.eu

Digitalisierung verändert den Alltag – vom Einkauf über das Lernen und die Kommunikation miteinander bis hin zur öffentlichen Verwaltung oder auch dem Arztbesuch. Und immer wieder stellt sich dabei die Frage: Wie wollen wir leben? Mit dem Ziel, digitale Teilhabe für alle zu fördern, haben sich 27 Organisationen in der Initiative „Digital für alle“ zusammengeschlossen und den jährlich stattfindenden bundesweiten Digitaltag ins Leben gerufen. In diesem Jahr findet er am 18. Juni 2021 unter dem Thema „Digitalisierung gemeinsam gestalten“ statt.

Der Digitaltag 2021

Am Digitaltag werden verschiedene Aktionen angeboten, um die verschiedenen Aspekte der Digitalisierung zu beleuchten sowie einen gemeinsamen Diskurs zu initiieren. So geht es beispielsweise um Themen wie Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft und Umwelt, Gesundheit sowie Sicherheit. Auf der interaktiven Landkarte zum Digitaltag können alle Aktionen zielgruppenspezifisch gefunden werden.

Tools-Workshop der Clearingstelle

Die Clearingstelle Medienkompetenz nimmt ebenfalls teil; der Leiter der Clearingstelle, Prof. Andreas Büsch, bietet einen Online-Workshop „Bildung.Geht.Online. Tools für Zusammenarbeit und Lernen“ an. In diesem wird es darum gehen, dass – wenngleich der Begriff „digitale Bildung“ zu Recht umstritten ist – spätestens seit der Covid-19-Pandemie und ihren Folgen für die Bildungslandschaft klar ist, dass Kommunikation und Inhaltsvermittlung auch online funktionieren müssen – und können! Und dazu gibt es mittlerweile eine ganze Reihe nützlicher digitaler Werkzeuge, die als Apps oder Web-Dienste helfen können, Unterricht oder (kollegiale) Zusammenarbeit effektiv und effizient zu gestalten. Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmer:innen Werkzeuge für den Online- oder Präsenzunterricht mitzugeben. Dabei soll es auch darum gehen, welche Apps gut zu benutzen sind und zugleich DSGVO-konform sind.

Für die Teilnahme am Online-Workshop ist ein PC, Notebook oder Tablet mit uneingeschränktem Internetzugang erforderlich (bei dienstlichen Geräten ggf. abklären). Admin-Rechte für Installationen von Apps werden nicht benötigt, alle Tools funktionieren im Browser (webbasiert). Damit Sie am Workshop im Rahmen des Digitaltags teilnehmen können, reicht es eine formlose E-Mail an die Clearingstelle Medienkompetenz (Jeanine Wein) zu schicken. Im Anschluss daran erhalten Sie dann den Zugangslink für den Workshop.

Die allgemeinen Informationen zum Workshop der Clearingstelle Medienkompetenz finden Sie hier.

Alle Informationen rund um den Digitaltag 2021, weitere Aktionen und die teilnehmenden Organisationen finden Sie digitaltag.eu.

Das könnte Sie auch interessieren: