Woran wir gerade arbeiten – Oktober 2021

Woran wir gerade arbeiten

Prof. Andreas Büsch
Prof. Andreas Büsch
Bild: Sascha Draheim

Liebe Leserinnen und Leser,
schon ab Ende August stehen sie in den Supermärkten: Lebkuchen, Spekulatius und Co. Und spätestens jetzt im Herbst wird es deutlich – wir nähern uns dem Jahresende. Wer daher schon an die Adventszeit denkt, kann sich auch gleich unsere Veranstaltungen am 9.12. und 14.12. im Kalender notieren. Zum einen geht es um sozialethische Fragen der Digitalisierung, wie sie auch die Thesen zu KI und Digitalität ansprechen. Zum anderen geht es um Digitalität und New Work. Nähere Informationen finden Sie über die Links weiter unten.

Neben der Planung der nächsten Monate werfen wir gerade auch schon einen Blick voraus in das neue Jahr. So wird es im kommenden Jahr nicht nur spannende Veranstaltungen geben, sondern auch gleich zwei Jubiläen: Neben dem 50-jährigen Bestehen der Katholischen Hochschule wird die Clearingstelle Medienkompetenz 10 Jahre alt!

Stetige Weiterentwicklung erfordert auch unsere Toolsmap. Mittlerweile bei v 9.5 angekommen, enthält sie nun neben einigen Überarbeitungen und Ergänzungen auch diverse Angebote aus dem Fediverse. Damit ist ein Netzwerk föderierter, voneinander unabhängiger sozialer Netzwerke gemeint, eine spannende Alternative zu den Diensten der großen amerikanischen IT-Konzerne. In einem Tools-Special auf unserer Website haben wir die bekanntesten Dienste aus diesem föderierten Universum ein bisschen weiter erläutert. Denn nicht erst seit den Enthüllungen der Whistleblowerin Frances Haugen ist ein kritischer Blick auf kommerzielle Netze notwendig! Herzlichen Dank an dieser Stelle für alle Hinweise, die uns auf verschiedenen Kanälen zu diesen Themen erreicht haben.

Apropos Social Media: Nachdem unsere Social-Media-Arbeit in den letzten Monaten kontinuierlich angewachsen ist und wir nun zusätzlich zu Twitter und Facebook auch auf Instagram und Mastodon vertreten sind, war es an der Zeit, über interne Strukturen und Prozesse zu schauen und diese anzupassen. So verwenden wir nun ein Scoial-Media-Tool, das uns die Planung von Beiträgen erleichtern soll. Außerdem arbeiten wir gerade an einem neuen inhaltlichen Raster und damit verbunden auch an einem etwas veränderten Design, auf das wir in den nächsten Wochen umstellen werden. Unser Ziel ist dabei, Sie auch auf diesen Kanälen laufend über unsere aktuelle Arbeit und Angebote von Kooperationspartner:innen zu informieren.

Wir freuen uns wie immer über Ihr Feedback auf dem Kanal Ihrer Wahl – so die denn nicht gerade weltweit down sind wie Anfang dieser Woche. Aber das ist wieder eine andere Geschichte … 🙂

Herzliche Grüße
Prof. Andreas Büsch
Leiter der Clearingstelle Medienkompetenz

Direkt zu den einzelnen Rubriken:

Tagungen und Termine

Filmtipp

Mekomat

Zertifikatskurs #mepps

Kooperationspartner

Fundstücke des Monats

Tagungen und Termine

Save the date: Man kann nicht nicht digital leben – 09.12.2021

Ausgehend vom Thesenpapier zu Digitalität und Künstlicher Intelligenz veranstalten die Katholische Sozialwissenschaftliche Zentralstelle (KSZ) und die Clearingstelle Medienkompetenz gemeinsam einen Online-Studientag zu sozialethischen Fragen rund um die Themen Digitalität und KI. Nun sind das aktuelle Programm und die Anmeldung für den 09.12.2021 online einsehbar.

Save the date: Besinnungslose (Advents-)Zeit. Digitalität und New Work

Was lernen wir aus den Pandemie-bedingten Veränderungen der Arbeitswelt? Was sollten wir auch bei wieder möglicher Präsenz bewahren – an neuen Möglichkeiten der Zusammenarbeit? Und wo müssen wir aufpassen, problematische Änderungen nicht zu verstärken – Stichwort Zoom Fatigue? Die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der KEB Rheinland-Pfalz wird am 14.12.2021 von 11 bis 13 Uhr online  stattfinden.

Rüchblick „Enthasser“-Seminar 29.09.2021SWR Enthasser

In einem Online-Workshop von SWR und Clearingstelle Medienkompetenz wurde das Tool Enthasser am 29.09.2021 praktisch vorgestellt. Rund 20 Teilnehmende hatten sich angemeldet und bekamen die Möglichkeit, den Enthasser theoretisch und praktisch kennenzulernen. Informationen zum Workshop sowie Inhalte können Sie hier einsehen.

Mehr erfahren…

Filmtipp

„Another Day of life“Another Day of life Screenshot

Der Film spielt kurz nach dem Vietnamkrieg, zur Zeit des kalten Krieges. Im Mittelpunkt dieser wahren Geschichte steht nicht nur die möglichst aktuelle Berichterstattung des Protagonisten, sondern auch seine journalistische Integrität. Welchen Einfluss nimmt seine Anwesenheit auf den Verlauf des bis in das Jahr 2002 andauernden Krieges in Angola?

Mekomat

Mekomat des Monats: Influenc[AR]Act-on - Influenc(ar)

Die videobasierte Plattform YouTube fasziniert besonders Kinder und Jugendliche. Doch hinter all den Videos auf YouTube stehen Menschen, welche die jeweiligen Inhalte auf den verschiedenen Kanälen generieren und die teilweise weltweiten Einfluss haben. Was es  jedoch bedeutet, solch einen Job zu haben, damit beschäftigt sich das Spiel „Influenc[AR]“.

Zertifikatskurs #mepps

#mepps: Aktuelles

Es geht langsam wieder los: Heute beginnt der Abschluss des Corona-gebeutelten sechsten Durchgangs von mepps in Präsenz; in 14 Tagen findet das Alumni-Treffen der vergangenen mepps-Kurse online statt und nächsten Monat startet der neue Durchgang #mepps21. Alle Informationen und Berichte zu mepps finden Sie nun auf einer neu gestalteten Seite zum Zertifikatskurs.

Mehr erfahren…

Kooperationspartner

Seitenstark Medientag 27.10.2021Seitenstark Medientag 2021

Am 27.10.2021 findet der diesjährige länderübergreifende Medientag von Seitenstark statt. Es geht dabei um die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten positiver und qualitätsvoller digitaler Angebote für Kinder in Unterricht und Ganztag. Die Fortbildung ist für Lehr- und Ganztagskräfte anerkannt. Das Programm sowie die Anmeldeinformationen erhalten Sie hier:

Mehr erfahren …

European Cybersecurity Month #ECSMECSM Image

Auch in diesem Jahr findet im Oktober der ECSM (European Cybersecurity Month) statt. Dieses Jahr sind die Schwerpunkte bei den Themen „Sicheres digitales Zuhause“ und „Erste Hilfe für den digitalen Notfall“ gesetzt. Das BSI dient als Koordinierungsstelle für Deutschland. Auch die Clearingstelle beteiligt sich mit einer Aktion und stellt Materialien zum Thema vor.

Mehr erfahren …

Medienkompass Selbstlernkurs Medienrecht

„Medienrecht – Know how für die kirchliche und pädagogische Arbeit“ ist ein Online-Selbstlernkurs des Medienhauses Stuttgart, der örtlich und zeitlich flexibel absolviert werden kann. Die sieben verschiedenen Themen können einzeln oder alle zusammen bearbeitet werden. Informationen zu den Themen sowie der Anmeldung und den Kosten erfahren Sie über den Link.

Mehr erfahren …

Der neue Flimmoflimmo Zuschnitt

Der Elternratgeber für TV, Streaming und YouTube wurde inhaltlich neu ausgerichtet und optisch überarbeitet. Das medienpädagogische Angebot, das u.a. von elf Landesmedienanstalten und dem Internationalen Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) getragen wird, bietet nun eine Ampel für die Bewertung, Altersangaben, medienpädagogische Tipps und vieles mehr.

Mehr erfahren … 

ARD Jugendmedientag am 18.11.2021 – im Netz ARD Screenshot

Bis zum 17. Oktober können sich Lehrkräfte und ihre Schulklassen zum ARD Jugendmedientag anmelden. Bei über 150 Angeboten rund um das Thema Medienkompetenz können Schülerinnen und Schüler ab der 8. Jahrgangsstufe am 18.11. von 8 bis 13 Uhr online mitmachen, Fragen stellen und sich mit Expert:innen und Medien-Coaches austauschen.

Mehr erfahren …

Verschwörungstheorien – Hintergründe verstehen bpb Screenshot

In der Reihe „Aus Politik und Zeitgeschichte“ hat die Bundeszentrale für Politische Bildung ein Heft zu Verschwörungstheorien veröffentlicht. Sieben Beiträge erläutern Hintergründe und politische Bezüge zum Rechtspopulismus und Antisemitismus – und dass Verschwörungserzählungen geglaubt werden, weil Menschen an sie glauben wollen.

Mehr erfahren…

Fachtag „Verschwörungsmythen und Antisemitismus“AKSB Screenshot

Am 27. und 28. Oktober 2021 findet der Fachtag der AKSB über die aktuellen Herausforderungen der politischen Jugendbildung rund um Verschwörungsmythen und Antisemitismus statt. Der Fachtag wird als Online-Tagung stattfinden. Informationen zum Programm und zu den Workshops finden Sie auf der Website der AKSB.

Mehr erfahren…

Fundstücke des Monats

Faktenbot WhatsApp von Correctiv Correktiv - Screenshot

Falschmeldungen und Fakes werden häufig in Chats von Messengerdiensten verbreitet. Das Team von CORRECTIV hat deswegen einen eigenen Faktenchat auf WhatsApp eingerichtet. Dieser läuft als Chatbot und nimmt Hinweise entgegen, prüft diese und verschickt auf Wunsch Faktenchecks.

Mehr erfahren…

Online-Magazin zum Projekt Digitales Deutschlandkompetent - Screenshot

„kompetent“ – das Online-Magazin vom Projekt Digitales Deutschland hat die erste Ausgabe zum Thema „Wissen, Fühlen, Handeln im digitalen Wandel“ herausgebracht. In den Magazinen werden unterschiedliche Schwerpunkte auf diese Thematik gelegt. In der aktuellen Ausgabe wird das Thema Künstliche Intelligenz beleuchtet.

Mehr erfahren…

Bildnachweise (von oben nach unten): Sascha Draheim | phonlamaiphoto – fotolia.de | iStock Foto | SWR (Screenshot) | Another Day of life (Screenshot) | ACT ON! (Screenshot) | Ulrich Tausend | Seitenstark Medientag (Screenshot) | ECSM 2021 |
Medienkompass (Screenshot) | flimmo (Screenshot) | ARD Jugendmedientag (Screenshot) | BPB ( Screenshot) | AKSB (Screenshot) | Correctiv (Screenshot) | Digiatales Deutschland (Screenshot)

Das könnte Sie auch interessieren: