Wissenschaftsmarkt: Medienbildung erlebbar machen

Menschen in unterschiedlichen Posen; kreative Aufgaben bei der QR-Code-Rallye der Clearingstelle auf dem Wissenschaftsmarkt Mainz
Collage: Clearingstelle Medienkompetenz

Clearingstelle Medienkompetenz war Aussteller auf dem Mainzer Wissenschaftsmarkt 2015

Am Wochenende vom 12.-13-09.2015 hat sich die Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz auf dem Wissenschaftsmarkt in Mainz beteiligt und hier Mainzer Bürgerinnen und Bürgern ihr Angebot und ihre Trägerinstitution Katholische Hochschule Mainz vorgestellt.

Der Wissenschaftsmarkt ist Teil der Veranstaltungsreihe der Mainzer Wissenschaftsallianz, die dieses Jahr den Titel „Mensch, der Wissenschaf(f)t“ trägt. AusstellerInnen aus Wissenschaft und Forschung, wie u.a. die Johannes Gutenberg-Universität Mainz, die Fachhochschule Mainz, das Projekt „Silver Tipps“ sowie andere Einrichtungen haben bei diesem Event ihre Institutionen und Projekte vorgestellt.

Im Programm der Clearingstelle Medienkompetenz waren ein Glücksrad mit Medienquiz und eine QR-Code-Rallye rund um den Theaterplatz. Am Publikumsmagnet Glücksrad nahmen an beiden Tagen insgesamt über 1.000 PassantInnen teil. Kinder und Eltern rätselten gemeinsam, welches Kinderbuch das meistgelesene aller Zeiten ist, wo die Landesmedienanstalt in Rheinland-Pfalz sitzt und ob die meisten Kinder lieber gemeinsam mit ihren Eltern fernsehen, sich vorlesen lassen oder zusammen Computerspiele spielen. Auch für Erwachsene und SeniorInnen gabe es passende Fragen, die sich großer Beliebtheit erfreuten. Jede richtige Antwort wurde mit einem kleinen Sofortgewinn belohnt.

Bild: Christina Mauer / KH Mainz

TeilnehmerInnen der Q-R-Code Ralley mussten u.a. Aufgaben zum Buchdruck mit beweglichen Lettern, mobilen Medien und zum Mediennutzungsverhalten von SeniorInnen lösen. Gewinnen konnten nur diejenigen TeilnehmerInnen, die das Lösungswort vollständig herausgefunden haben und die, ein Selfie/Foto zum Thema „ich und das Theater“ vor dem Staatstheater Mainz schossen. Die GewinnerInnen dürfen sich dank des Hauptsponsors Staatstheater Mainz über jeweils fünf Karten für eine exklusive Backstagetour durch das Mainzer Staatstheater freuen.

Die Mainzer Wissenschaftsallianz ist ein Verein aus Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen sowie forschenden Unternehmen. Zweck des Vereins ist die weitere Vernetzung von in Mainz und Umgebung konzentriert angesiedelten Hochschulen, wissenschaftlichen Einrichtungen und Unternehmen zur Förderung von Forschung und Wissenschaft zur Stärkung des Wissenschaftsstandorts Mainz. Die Katholische Hochschule Mainz ist Mitglied des Vereins und wird 2015 durch die Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz an der KH Mainz vertreten.

Diesen Artikel empfehlen:

Das könnte Sie auch interessieren: