Unser Newsletter

gelber Briefkasten
Pixelio – Pexelx (CC0)

Wir möchten mit Ihnen in Kontakt bleiben!

Die Clearingstelle Medienkompetenz versteht sich als zentrale Instanz, um den Beitrag der katholischen Kirche zur Vermittlung von Medienbildung deutlicher als bisher nach innen wie nach außen darzustellen und für Eltern, Kinder und Jugendliche sowie MultiplikatorInnen nutzbar zu machen.

Dafür sind wir in verschiedenen Bereichen aktiv: Wir vernetzen uns mit kirchlichen und außerkirchlichen Trägern und Akteuren in den unterschiedlichen Bildungsfeldern und beteiligen uns an Kongressen und Tagungen. Mit Fachbeiträgen und Arbeitshilfen verdeutlichen wir den Standpunkt kirchlicher Medienpädagogik. Unser Mekomat bündelt medienpädagogische Materialien und gibt Orientierung.

Über unsere Tätigkeiten würden wir gerne in Form eines monatlichen Newsletters informieren. Wir freuen uns sehr, mit Ihnen auf diesem Weg regelmäßig in Kontakt zu bleiben. Das Angebot ist selbstverständlich kostenlos, und Sie können sich jederzeit abmelden. Ihre Daten werden keinesfalls für andere Zwecke verwendet oder gar an Dritte weitergegeben.

Bitte melden Sie sich hier zum Newsletter an.

Jeweils einige Tage nach Versand des Newsletters stellen wir eine Kopie hier in das Newsletter-Archiv ein.

Woran wir gerade arbeiten – Juni 2021

Liebe Leserinnen und Leser, ich freue mich, Sie zum zweiten Mal in Folge auf drei Service-Angebote der Clearingstelle Medienkompetenz bzw. deren Weiterentwicklung hinweisen zu dürfen Zum einen haben wir die kleine Serie mit unseren „Lieblings-Tools“ fortgesetzt, darunter auch alternative Plattformen, um sich anders als in klassischen Videokonferenzen zu begegnen – …

Woran wir gerade arbeiten – Mai 2021

Liebe Leserinnen und Leser, natürlich ist jeder Newsletter eine Nachricht bzw. Sammlung von Nachrichten „in eigener Sache“. Diesmal gibt es allerdings neben unserer Zusammenstellung von Themen, Tagungen und Terminen auch eine Reihe von Anlässen in eigener Sache im engeren Sinne: Die Clearingstelle Medienkompetenz kann in Kürze auf zehn Jahre als …

Woran wir gerade arbeiten – April 2021

Liebe Leserinnen und Leser, seit über einem Jahr bestimmt nun eine Pandemie unser öffentliches wie privates Leben, Kultur und Freizeit ebenso wie Arbeit und Bildung. Und vor allem zeigt sich erschreckend, wie sehr in Deutschland die Digitalisierung vor allem des Bildungsbereichs in den letzten zwei Jahrzehnten verschleppt wurde. Zumindest zeigen …

Woran wir gerade arbeiten – März 2021

Liebe Leserinnen und Leser, „es war einmal …“ – so lautet bei den Gebrüdern Grimm der Anfang zahlreicher Märchen. Und das vom Froschkönig beginnt mit einer Erinnerung an die „alten Zeiten, wo das Wünschen noch geholfen hat“. Und so ähnlich fühlte sich das ja auch an, als das Internet unendliche Weiten verhieß und soziale Netzwerke antraten, den Nutzer:innen nie geahnte Möglichkeiten des Ausdrucks, der Kommunikation und Vernetzung zu bieten.

Woran wir gerade arbeiten – Februar 2021

Liebe Leserinnen und Leser, kommenden Montag wäre es also so weit gewesen: Der Facebook-Konzern hätte für den 2014 eingekauften Messenger WhatsApp Änderungen an seinen AGB durchgeführt, die einen weitergehenden Datenaustausch mit Facebook ermöglicht hätten. Seit Ende Dezember ploppten entsprechende Hinweise auf – wer nicht mitgehen wolle, könne die App dann …

Woran wir gerade arbeiten – Januar 2021

Liebe Leserinnen und Leser, auch wenn das Bild nicht ganz passt: Je später ich auf abschüssiger Straße bremse, desto länger ist der Bremsweg bzw. desto höher ist die aufzuwendende Kraft. Und so stehen wir am Beginn des neuen Jahres mit einem verlängerten zweiten Lockdown, weil die Inzidenzwerte immer noch zu …

Woran wir gerade arbeiten – Dezember 2020

Liebe Leserinnen und Leser, dass die Covid-19-Pandemie einen Digitalisierungsschub erzwungen hat, ist nun mittlerweile eine Binsenweisheit. Dass dies im gesamten Bildungsbereich nicht unproblematisch ist, ebenso. Denn wirkliche Bildung, in der Menschen ihr Verhältnis zu sich selbst und zur Welt überprüfen und weiterentwickeln, braucht zum einen Zeit und zum anderen Begegnung …

Woran wir gerade arbeiten – November 2020

Liebe Leserinnen und Leser, nun ist es also Herbst und die zweite Welle der Covid-19-Pandemie erzwingt einen „Lockdown light“. Angesichts einer sich immer weiter dunkelrot verfärbenden Deutschland-Karte ist es zweifelsfrei vernünftig, Einschränkungen des Alltags in Kauf zu nehmen. Aber vielleicht müsste an einigen Stellen mit Blick auf das kulturelle und …

Woran wir gerade arbeiten – Oktober 2020

Liebe Leserinnen und Leser, nun ist es also Herbst, und es herrscht zunehmend Unübersichtlichkeit: Während die einen Bundesländer vorsichtige Lockerungen für öffentliche Veranstaltungen versuchen, rufen erste Städte angesichts deutlich steigender Infektionszahlen eine generelle Maskenpflicht im öffentlichen Raum aus. Schulen und Kitas sind – mit unterschiedlichen Konzepten – wieder geöffnet. Und …

Woran wir gerade arbeiten – September 2020

Liebe Leserinnen und Leser, am 28. September 2020 findet im Landtag in Nordrhein-Westfalen der Tag der Medienkompetenz statt (zeitgleich, aber ohne inhaltlichen Bezug zum – bundesweiten – Deutschen Präventionstag). DER Tag der Medienkompetenz? In Niedersachsen gab es den Medienkompetenz-Tag am 24.10.2019 zum sechsten Mal seit 2009, in Sachsen-Anhalt wird es …