Öffentlichkeitsarbeit

Foto: Vanilla Bear Films – Unsplash.com

Spätestens seit es soziale Netzwerke gibt, ist nahezu jede:r Angestellte wie Freiberufler:in an Öffentlichkeitsarbeit beteiligt. Die Frage kann daher nicht lauten, ob Öffentlichkeitsarbeit ein Thema für (kirchliche) Einrichtungen, Verbände und Initiativen ist. Sondern wer mit welchen Ressourcen sich daran beteiligen kann und welche Strategien möglich und notwendig sind. Und damit ist auch die Frage nach der Qualifikation der meist ehrenamtlich in der kirchlichen Öffentlichkeitsarbeit Tätigen verbunden.

In Zusammenarbeit mit dem Team von pfarrbriefservice.de möchten wir daher diesem Thema an der Schnittstelle zwischen Medienpädagogik und Journalistik Raum geben:

  • ob und inwieweit Sie für Ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, in der Erwachsenen- und Altenbildung oder als pastoraler Mitarbeiter ebenso von Media Guidelines profitieren könnten,
  • welche Fehler Sie bei der Nutzung von Social Networks besser umschiffen und
  • wie Sie zum Beispiel ganz praktisch einen Flyer oder ein Plakat für ein medienpädagogisches Projekt ansprechend gestalten

Schließlich ist das ein ganz praktischer Teil von Medienkompetenz. Denn die eigenen Anliegen oder die Themen des Verbandes oder der Gemeinde öffentlichkeitswirksam und ansprechend darzustellen, gehört sicherlich auch dazu.

Woran wir gerade arbeiten – März 2021

Liebe Leserinnen und Leser, „es war einmal …“ – so lautet bei den Gebrüdern Grimm der Anfang zahlreicher Märchen. Und das vom Froschkönig beginnt mit einer Erinnerung an die „alten Zeiten, wo das Wünschen noch geholfen hat“. Und so ähnlich fühlte sich das ja auch an, als das Internet unendliche Weiten verhieß und soziale Netzwerke antraten, den Nutzer:innen nie geahnte Möglichkeiten des Ausdrucks, der Kommunikation und Vernetzung zu bieten.

Woran wir gerade arbeiten – Februar 2021

Liebe Leserinnen und Leser, kommenden Montag wäre es also so weit gewesen: Der Facebook-Konzern hätte für den 2014 eingekauften Messenger WhatsApp Änderungen an seinen AGB durchgeführt, die einen weitergehenden Datenaustausch mit Facebook ermöglicht hätten. Seit Ende Dezember ploppten entsprechende Hinweise auf – wer nicht mitgehen wolle, könne die App dann …

Woran wir gerade arbeiten – Januar 2021

Liebe Leserinnen und Leser, auch wenn das Bild nicht ganz passt: Je später ich auf abschüssiger Straße bremse, desto länger ist der Bremsweg bzw. desto höher ist die aufzuwendende Kraft. Und so stehen wir am Beginn des neuen Jahres mit einem verlängerten zweiten Lockdown, weil die Inzidenzwerte immer noch zu …

Woran wir gerade arbeiten – Dezember 2020

Liebe Leserinnen und Leser, dass die Covid-19-Pandemie einen Digitalisierungsschub erzwungen hat, ist nun mittlerweile eine Binsenweisheit. Dass dies im gesamten Bildungsbereich nicht unproblematisch ist, ebenso. Denn wirkliche Bildung, in der Menschen ihr Verhältnis zu sich selbst und zur Welt überprüfen und weiterentwickeln, braucht zum einen Zeit und zum anderen Begegnung …

Woran wir gerade arbeiten – November 2020

Liebe Leserinnen und Leser, nun ist es also Herbst und die zweite Welle der Covid-19-Pandemie erzwingt einen „Lockdown light“. Angesichts einer sich immer weiter dunkelrot verfärbenden Deutschland-Karte ist es zweifelsfrei vernünftig, Einschränkungen des Alltags in Kauf zu nehmen. Aber vielleicht müsste an einigen Stellen mit Blick auf das kulturelle und …

Woran wir gerade arbeiten – Oktober 2020

Liebe Leserinnen und Leser, nun ist es also Herbst, und es herrscht zunehmend Unübersichtlichkeit: Während die einen Bundesländer vorsichtige Lockerungen für öffentliche Veranstaltungen versuchen, rufen erste Städte angesichts deutlich steigender Infektionszahlen eine generelle Maskenpflicht im öffentlichen Raum aus. Schulen und Kitas sind – mit unterschiedlichen Konzepten – wieder geöffnet. Und …

Woran wir gerade arbeiten – September 2020

Liebe Leserinnen und Leser, am 28. September 2020 findet im Landtag in Nordrhein-Westfalen der Tag der Medienkompetenz statt (zeitgleich, aber ohne inhaltlichen Bezug zum – bundesweiten – Deutschen Präventionstag). DER Tag der Medienkompetenz? In Niedersachsen gab es den Medienkompetenz-Tag am 24.10.2019 zum sechsten Mal seit 2009, in Sachsen-Anhalt wird es …

Woran wir gerade arbeiten – August 2020

Liebe Leserinnen und Leser, mit Ausnahme von Mecklenburg-Vorpommern sind in diesen Tagen alle Bundesländer in den Sommerferien, die im Süden Deutschlands sogar gerade erst begonnen haben. Aber mit dem mancherorts nahenden Ferienende erhalten auch die Debatten ringsum nochmal neue Dringlichkeit: sollen Kitas, Schulen und Hochschulen nach den Ferien wirklich wieder …

Woran wir gerade arbeiten – Juli 2020

Liebe Leserinnen und Leser,   vermutlich gehört das Amtsblatt der Europäischen Union bei Ihnen wie bei mir eher nicht zur regelmäßigen Lektüre. Dabei hat die Ausgabe vom 09. Juni 2020 es durchaus in sich – auch für MedienpädagogInnen. Denn sie enthält Schlussfolgerungen des Rates zur Medienkompetenz in einer sich ständig …

Woran wir gerade arbeiten – Juni 2020

Liebe Leserinnen und Leser, unbestreitbar hat die Corona-Pandemie zu einem so vorher nicht absehbaren Digitalisierungsschub geführt. In so vorher nicht gekanntem Maß wurden digitale Tools und Plattformen nachgefragt, um die Beschränkungen des öffentlichen Lebens, des gemeinsamen Lernens und Arbeitens sowie des privaten Austauschs so gut wie möglich zu umgehen. Dabei …