Podcast Grüne Reihe der KSZ: Digitalität, Medialität und die katholische Soziallehre

Was kann die katholische Soziallehre zu ethischen Herausforderungen einer durch Digitalität und Medialität geprägten Gesellschaft beitragen? Darüber spricht Lars Schäfers, Wissenschaftlicher Referent der Katholischen Sozialwissenschaftlichen Zentralstelle (KSZ) in der 21. Episode des Podcasts der Grünen Reihe mit Prof. Andreas Büsch, Leiter der Mainzer Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz.

Ausschreibung: Dieter Baacke Preis 2022

Auch in diesem Jahr schreibt die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK) gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) den Dieter Baacke Preis aus.
Eingereicht werden können medienpädagogische Projekte, die Kindern, Jugendlichen und Familien einen kreativen, kritischen Umgang mit Medien vermitteln und damit die Medienkompetenz fördern. Das Thema des Sonderpreises lautet in diesem Jahr „Let’s save our planet – Medienpädagogische Projekte zur ökologischen Transformation“.

Projektwerkstatt Medien | Ethik | Werte

Medien, Ethik, Werte – das sind drei zentrale Begriffe mit großer Bedeutung nicht nur für die Persönlichkeit, sondern auch für die gesamte Gesellschaft. Doch in Bezug auf Schule stellen sich Fragen: Wie „geht“ Wertekompetenzbildung in der digitalen Welt? Wie kann ihre Integration in die Schule gelingen? Das „Stark im Netz“-Team des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz (PL) lädt daher unter Beteiligung der Clearingstelle Medienkompetenz interessierte Lehrkräfte zu einer Projektwerkstatt ein, in der diese gemeinsam Antworten auf diese und viele weitere Fragen suchen und finden können.