Gutes Aufwachsen mit Medien – das neue Projekt der Stiftung Digitale Chancen

Logo Gutes Aufwachsen mit Medien
Foto: Gutes Aufwachsen mit Medien

Gutes Aufwachsen mit Medien – das neue Projekt der Stiftung Digitale Chancen

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Digitale Chancen hat das Initiativbüro „Gutes Aufwachsen mit Medien“ seine Arbeit aufgenommen. Gemeinsam mit den zahlreichen bestehenden Projekten und Initiativen sollen zukünftig Informationen aus den Bereichen Medienerziehung/Medienbildung für Fachkräfte in Jugendhilfe, Kitas und Schulen gebündelt, in einfacher Sprache aufbereitet und weiterverbreitet werden. Zudem bietet das Initiativbüro neue Qualifizierungsformate und berät bestehende und neue Netzwerke dabei, kompetente Partner zu finden und mit diesen Angebote zur Medienkompetenzförderung zu realisieren.

Die Rahmenbedingungen für ein gutes Aufwachsen mit Medien für Kinder und Jugendliche in Deutschland kontinuierlich weiterzuentwickeln, ist das Ziel des Initiativbüros. Dabei wird die Arbeit der beteiligten Akteure im Themenfeld bei der Entwicklung zielgruppengerechter Angebote unterstützt und sichtbarer gemacht. Durch einen engen Austausch und die Zusammenarbeit mit Nutzern und Partnern soll das Online-Angebot des Initiativbüros schrittweise ausgebaut werden. Demnächst wird es online viele verschiedene Angebote wie Materialien, Informationen und Beratungsmöglichkeiten geben, die bei Fragen zur Medienbildung, -erziehung und Medienkompetenzförderung weiterhelfen werden. Aktuell gibt es bereits einen Newsletter, der regelmäßig über praktische Tipps für den Medieneinsatz informiert, relevante Studien erläutert und auf interessante Veranstaltungs- und Qualifizierungsangebote hinweist.

Zudem stellt das Initiativbüro „Gutes Aufwachsen mit Medien“ in Online-Konferenzen beispielsweise vor, wie Sie Themen der Medienerziehung erfolgreich in Ihre Elternarbeit integrieren können und wie lokale Netzwerkstrukturen Sie dabei unterstützen können.

Das Initiativbüro „Gutes Aufwachsen mit Medien“ wird vom Bundesministerium für Familie, Jugend, Frauen und Senioren gefördert und von der Stiftung Digitale Chancen umgesetzt. Ziel der Stiftung Digitale Chancen ist es, Menschen für die Möglichkeiten des Internet zu interessieren und sie bei der Nutzung zu unterstützen. Seit 2014 ist die Clearingstelle Medienkompetenz Mitglied im Beirat der Stiftung.

Sind Sie neugierig geworden? Dann geht’s hier zur Website, auf der auch der Newsletter abonniert werden kann: www.gutes-aufwachsen-mit-medien.de

Diesen Artikel empfehlen:

Das könnte Sie auch interessieren: